NEWS

Startklar in die Zukunft. Noch ausreichend Fördergelder im Topf für Sport- & Bewegungscamps

Insgesamt 10 Millionen € stehen dem LSB Niedersachsen, dem Landesschwimmverband und der DLRG Niedersachsen für Sport- & Bewegungs-Camps, Schwimmkurse und die Qualifizierung von „Ausbildungshelfenden“, Ausbildungsassistent:innen und Lehrscheininhaber:innen zur Verfügung.
Für die Sport- und Bewegungscamps, die vom LSB bearbeitet werden, sind bereits fast 500 Anträge eingegangen. Interessierte Sportvereine können weiterhin Anträge über das LSB-Intranet stellen. 

Bezuschusst werden Sport- und Bewegungscamps in der Regel, wenn sie
– ein- oder mehrtägig angeboten werden und mindestens 4 Stunden pro Tag umfassen,
– von mind. einer Übungsleiterin oder einem Übungsleiter mit gültiger DOSB-C-Lizenz oder Juleica betreut werden,
– Kinder und Jugendliche bis 27 Jahre an der Planung und Durchführung beteiligt werden,
– die Maßnahmen für alle jungen Menschen bis 27 Jahren zugänglich sind,
– die geförderten Teilnehmenden ihren Wohnsitz in Niedersachsen haben und – der Veranstaltungsort in Niedersachsen oder in angrenzenden Bundesländern liegt. 

Die Höhe der Zuwendung beträgt:
– bei eintägigen, offenen Camps/Events/Tagesveranstaltungen: bis zu 1.000 €
– bei mehrtägigen Maßnahmen ohne Übernachtung: Teilnehmendenpauschale in Höhe von 30 €/Tag
– bei mehrtägigen Maßnahmen mit Übernachtung: Teilnehmendenpauschale in Höhe von 50 €/Tag

INFORMATIONEN im Detail bei der Sportjugend Niedersachsen

Weitere news

An den Anfang scrollen