NEWS

Schwimmoffensive der Region Hannover sorgt für viele Seepferdchen- und Bronzeabzeichen

Am Samstag, den 20. August fand ab 11 Uhr im Vereinsbad des Rasensportvereins (RSV) der 2. Seepferdchentag statt. Schon 30 Minuten vor Beginn standen die ersten Kinder gespannt mit ihren Schwimmsachen vor der Anmeldung, um ein Seepferdchen- oder Bronzeabzeichen zu bekommen.

Ab 12 Uhr unterstützten Regionspräsident Steffen Krach, SSB Vizepräsident Claus Schlacht-Gaida und TKH Vorstand Karl Schilling mit ihrem persönlichen Badebesuch bei den Abzeichenabnahmen am Schwimmbecken. Dank des Einsatzes der Helfer:innen konnten alle Kinder ohne lange Wartezeiten die Prüfungsinhalte abhaken und am Ende des Tages knapp 40 Abzeichen abends von den Eltern und Großeltern auf die Badekleidung gebügelt bekommen. Begleitet wurde der Tag vom NDR-Team. Zusehen ist der Videobeitrag in der NDR-Mediathek unter Hallo Niedersachen (vom 20. August 2022).

Einen weiteren Erfolg in Sachen Schwimmförderung erzielte die Hannoversche Sportjugend (HSJ) in den Sommerferien. Sie organisierte für Kinder der Henning-von-Treskow-Schule ein SchwimmCamp. Nach Beendigung des Kurses hielten 22 glückliche Kinder das Seepferchenabzeichen in den Händen. 

Das Team der Schwimmoffensive plant für den Herbst einen dritten Aktionstag. Interessierte Vereine, die einen Seepferdchentag ausrichten wollen, können sich gerne melden.   

INFORMATIONEN

KONTAKT
SSB-Koordinatorin der Schwimmoffensive
Miriam Caramanos
T 0511 1268-5300
m.caramanos@ssb-hannover.de

Weitere news

An den Anfang scrollen