NEWS

Wahl Behindertensportler:in 2022. Start des Online-Votings

Viele Herausforderungen mussten bewältigt werden, eine enorme Flexibilität war und ist erforderlich in diesem zweiten Pandemiejahr. Doch die sechs Kandidat:innen der 22. Auflage der vom Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) veranstalteten Wahl „Behindertensportler:in des Jahres“ haben alle Hindernisse überwunden und teils grandiose Entwicklungen gemacht. „Wir freuen uns außerordentlich, auch in diesem Jahr wieder sechs absolut verdienten Sportlerinnen und Sportlern die große Bühne unserer beliebten Wahl und Gala bereiten zu können“, sagt BSN-Präsident Karl Finke. 

Bis zum 16. März kann eine dieser Personen gewählt werden:

  • Mariska Beijer, Rollstuhlbasketball (Hannover United),
  • Alexander Bley, Gehörlosen-Leichtathletik (GSV Braunschweig),
  • Tim Focken, Para Sportschießen (SV Etzhorn/Team BEB),
  • Bernd Jeffré, Para Radsport (GC Nendorf/Team BEB) ,
  • Björn Schnake, Para Tischtennis (TSV Thiede 1900/Team BEB) und
  • Christoph Wilke, Rollstuhltennis (TC Meerbeck ).

Besonders freuen sich alle Beteiligten auf die festliche Gala, bei der am 24. März 2022 im GOP-Varieté Hannover die Siegerin oder der Sieger gekürt wird.

ONLINE-VOTING

 

Weitere news

An den Anfang scrollen