NEWS

Antrag stellen auf Beihilfe für Jugendfreizeiten

Noch bis zum 15. Februar 2021 können Sportvereine für die Durchführung von Fahrten & Lagern („Jugendfreizeitmaßnahmen“; nicht Trainingslager) sowie die wohnortnahe Ferienbetreuung von Kindern und Jugendlichen bei der Stadt Hannover und der Sportjugend Niedersachsen finanzielle Unterstützung über die Hannoversche Sportjugend beantragen.

Die Stadt gewährt den Antragstellern (Sportvereinen) 5 € pro Tag und pro Teilnehmendem (aus Hannover, bis 26 Jahre) sowohl für Fahrten (mit mind. 4 Übernachtungen) als auch für Ferienbetreuungsmaßnahmen (ohne Übernachtung) in Hannover. Die Sportjugend Niedersachsen bezuschusst Jugendfreizeitfahrten mit bis zu 2 € pro Teilnehmer (bis 21 Jahre; mit Juleica 2,50€).

Entsprechende Anträge für das Jahr 2021 sind bis zum 15. Februar 2021 bei der Hannoverschen Sportjugend einzureichen (diese übermittelt die Anträge gebündelt an die Stadt bzw. die Sportjugend Niedersachsen).

Achtung!
neue Adresse der hsj: Ferd.-Wilh.-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

  • Antrag auf Gewährung einer Zuwendung aus städtischen Mitteln für Freizeitmaßnahme zum Download
  • Antrag auf Gewährung einer Zuwendung aus städtischen Mitteln für wohnortnahe Ferienbetreuung zum Download
  • Antrag auf Gewährung einer Beihilfe für Jugendfreizeit durch die Sportjugend Niedersachsen zum Download

Weitere Informationen und Merkblätter zum Ausfüllen auf der Homepage der hsj unter www.hannoversche-sportjugend.de

Weitere news

An den Anfang scrollen