NEWS

Sport in Corona-Zeiten: Neue Lockerungen ab heute

Dem Fünf-Stufen-Plan Niedersachsens folgend gibt es ab heute weitere Lockerungen. Die wichtigsten Punkte rund ums Sporttreiben nach der ab 22. Juni 2020 geltenden Nds. Verordnung haben wir für Sie zusammengetragen:

  • Sport im Freien (auf öffentlichen Flächen) ist in Gruppen unter Anleitung eines Trainers bei Einhaltung des 2-Meter-Abstandes möglich.
  • Aufgrund des erhöhten Aerosolausstoßes beim Sporttreiben gilt die neue 10-Personen-Regelung ohne Abstand nur für private Treffen ohne sportliche Betätigung.
  • Auf Sportanlagen und in Sporthallen ist kontaktloser Sport mit unbegrenzter Personenzahl möglich, sofern der 2-Meter-Abstand eingehalten und indoor für ausreichend Belüftung gesorgt wird. Kontaktdaten sind zu dokumentieren.
  • Die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen sind strikt einzuhalten. Benutzte Sport- und Trainingsgeräte sind regelmäßig und nach jedem Gebrauch zu desinfizieren.
  • Der Zutritt zu den Sportanlagen/Geräteräumen ist so zu steuern, dass Engpässe und Warteschlangen vermieden werden. Auch hier sollten die Abstände eingehalten werden.
  • Umkleiden-, Wasch-, Dusch- und Sanitärräume sowie Saunen können wieder genutzt werden.
  • Zuschauer in Hallen sind nach wie vor verboten. Auch begleitende Eltern sollen draußen warten.
  • Im Amateursport sind bis zu 50 Zuschauer an der frischen Luft wieder zugelassen, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird. Zwischen 50 bis 250 Zuschauern müssen Sitzplätze eingenommen und Kontaktdaten aufgenommen werden.
  • Vorstands-, Gremien- und auch Mitgliederversammlungen dürfen unter strenger Einhaltung der 1,5-Meter-Abstandsregelung stattfinden.

WEITERE INFORMATIONEN

Weitere news

Soziale Talente im Sport 2020

Neu: Nominierung in zwei Altersgruppen Viele Jugendliche engagieren sich in Sportvereinen. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten, feste Aufgaben mit Verantwortung oder sogar ein Vorstandsamt. Oft gehen

Mehr lesen

Soziale Talente im Sport 2020

Neu: Nominierung in zwei Altersgruppen Viele Jugendliche engagieren sich in Sportvereinen. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten, feste Aufgaben mit Verantwortung oder sogar ein Vorstandsamt. Oft gehen

Mehr lesen
An den Anfang scrollen