NEWS

Miete für städtische Sportstätten bis 30. September ausgesetzt!

Der Fachbereich Schule, insbesondere die Sporthallenverwaltung, und der Stadtsportbund haben gute Nachrichten für Sportvereine. Die Landeshauptstadt unterstützt im Rahmen der landesweiten Mitgliedergewinnungs-Kampagne #sportVEREINtuns-Sommer alle Sportvereine, die während der Sommerferien Sportangebote machen, indem die Mietfreistellung für Schulsporthallen bis zum 30. September 2021 verlängert wird. Christian Schaefer vom Fachbereich Sport, Bäder & Eventmanagement ergänzt: “Selbstverständlich gilt diese Aussetzung der Mietzahlungen auch für alle anderen städtischen Sportstätten wie Bäder, das Erika-Fisch-Stadion und das Sportleistungszentrum.”

Diese Verlängerung des Stabilitätspakets 2.0 über den 30. Juni 2021 hinaus leistet einen wertvollen Beitrag zur finanziellen Entlastung der Sportvereine und hilft zudem, den sportbegeisterten Hannoveraner:innen auch in den Sommerferien ihr Training zu ermöglichen.

Benjamin Chatton, Präsident des Stadtsportbundes, freut sich über die Verlängerung der Mietfreistellung: „Wir danken der Landeshauptstadt Hannover, dass sie mit der Öffnung und kostenfreien Nutzung der Sporthallen in den Sommerferien die Rückkehr zur Normalität des Vereinssports in Hannover unterstützt.“

 

Weitere news

An den Anfang scrollen