NEWS

Forschungsprojekt >>SicherImSport<<

Der LandesSportBund Niedersachsen e.V. (LSB) und seine Sportjugend (sj) beteiligen sich mit neun weiteren Landessportbünden an der anonymen Online-Befragung des Forschungsprojektes „SicherImSport – Sexualisierte Grenzverletzungen, Belästigungen und Gewalt im organisierten Sport – Häufigkeiten und Formen sowie der Status Quo der Prävention und Intervention”.

Mit dem Forschungsprojekt verfolgen die Beteiligten gemeinsam das Ziel, umfassende Daten zu Häufigkeit und Formen von sexualisierten Grenzverletzungen, Belästigungen und Gewalt im organisierten Sport zu erheben. Die Klärung dieser Fragen ist für die weitere Entwicklung und Implementierung unserer Präventionsmaßnahmen und Schutzkonzepte auf Verbands- und Vereinsebene essentiell.

Um das Ziel erreichen zu können ist es wichtig, dass viele Sportvereinsmitglieder an der Befragung teilnehmen.

Link zur anonymen Online-Befragung für Sportvereinsmitglieder ab 16 Jahren:
ww2.unipark.de/uc/Vereinsmitgliederbefragung_SicherImSport/

Weitere Informationen rund um die Online-Befragung:

 

 

 

 

Weitere news

Neue Corona-Verordnung des Landes

Clubs, Diskotheken und Shisha-Bars müssen schließen, in den anderen Bereichen kann die Region Hannover in ihrer Allgemeinverfügung auf Verschärfungen verzichten. Das sind die wesentlichen Änderungen

Mehr lesen

Auszahlung in dieser Woche

Im zweiten Jahr der digitalisierten Antragstellung nutzten in diesem Jahr deutlich mehr Vereine die Möglichkeit zur Beantragung von Übungsleiterzuschüssen. Eine Information über die Höhe der

Mehr lesen

Neue Corona-Verordnung des Landes

Clubs, Diskotheken und Shisha-Bars müssen schließen, in den anderen Bereichen kann die Region Hannover in ihrer Allgemeinverfügung auf Verschärfungen verzichten. Das sind die wesentlichen Änderungen

Mehr lesen
An den Anfang scrollen