NEWS

Online-Bestandserhebung 2020 – Startschuss der Mitgliedermeldung am 20. Dezember 2019

Wie in jedem Jahr sind unsere Mitgliedsvereine aufgerufen, bis zum 31. Januar 2020 ihre Mitgliederzahlen online in das Intranet-Portal des LSB Niedersachsen einzugeben. Ab 20. Dezember ist die Plattform für die BE-Eingabe geöffnet. In zehn Schritten leitet das Programm Sie so an, dass am Ende alle aktiven, passiven und sonstigen Mitglieder zum Stichtag 1. Januar 2020 gemeldet und dem jeweiligen Landesfachverband zugeordnet werden. Neu ist in diesem Jahr die verpflichtende Eingabe der Mitgliedsbeiträge.

ACHTUNG: Durch die Umstellung auf die digitale Erfassung und Verarbeitung bei den Übungsleiterzuschüssen, ist im Intranet eine Einsicht der Übungsleiterdaten seit Mitte Dezember nicht mehr möglich. Anfang des dritten Quartals 2020, wenn die Abrechnung der ÜL-Verwendungsnachweise des zweiten Halbjahres 2019 abgeschlossen sein wird, können die Übungsleiter mit entsprechender Intranetberechtigung von den Vereinen nicht nur eingesehen, sondern auch gepflegt werden. Der Verwendungsnachweis  in Papierform entfällt damit ab der Bezuschussung der Übungsleitervergütungen 2020.

Hier erfahren Sie mehr über die Bestandserhebung.

Weitere news

Neue Corona-Verordnung des Landes

Clubs, Diskotheken und Shisha-Bars müssen schließen, in den anderen Bereichen kann die Region Hannover in ihrer Allgemeinverfügung auf Verschärfungen verzichten. Das sind die wesentlichen Änderungen

Mehr lesen

Auszahlung in dieser Woche

Im zweiten Jahr der digitalisierten Antragstellung nutzten in diesem Jahr deutlich mehr Vereine die Möglichkeit zur Beantragung von Übungsleiterzuschüssen. Eine Information über die Höhe der

Mehr lesen

Neue Corona-Verordnung des Landes

Clubs, Diskotheken und Shisha-Bars müssen schließen, in den anderen Bereichen kann die Region Hannover in ihrer Allgemeinverfügung auf Verschärfungen verzichten. Das sind die wesentlichen Änderungen

Mehr lesen
An den Anfang scrollen