14.04.2016

Ritterspiele

JugendSportNetzwerk kooperiert mit Landesschulbehörde und NLV

Die Schüler und Schülerinnen traten u.a. bei einer „Narrenjagd“ gegeneinander an.

JSN Am Mittwoch, den 13.04.2016 versammelten sich 150 begeisterte Kinder  im Sport-Leistungs-Zentrum (SLZ) in Hannover zu den „Ritterspielen“ der „NLV-Kinderliga“. 15 Mannschaften mit jeweils 10 Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 1-4 stellten ihren Mut in acht verschiedenen Spielen unter Beweis.

13.04.2016

SPORTFORUM 2016

Sportbünde als Dienstleister – Mehr Service für die Vereine in der SportRegion Hannover

Das Leistungsspektrum der SportRegion Hannover stand am 12. April im Zentrum des erstmals von den Kooperationspartnern Stadt- und Regionssportbund gemeinsam veranstalteten SPORTFORUMs. Gut 90 Interessierte allein aus den Vereinen - zu etwa gleichen Teilen aus den jeweiligen Bereichen der beiden Sportbünde – nutzten die Gelegenheit sich zu informieren, zu diskutieren und ihre Wünsche an die SportRegion zu formulieren. Durch den Abend führte Radio-Hannover-Moderatorin Claudia Fyrnihs.

...mehr erfahren

22.03.2016

HannoverSport Magazin 1/2016 in neuem Gewand

Seit einiger Zeit schon haben wir an einem neuen, attraktiveren Erscheinungsbild des HannoverSport-Magazins gearbeitet. Es ist uns nun gelungen, die erste Ausgabe 2016 in neuem Gewand herauszubringen. Das neue Layout überzeugt durch klare Strukturen, gezielt eingesetzte Farbigkeit und kompakte Artikel. Außerdem wird das Magazin künftig in einem interessanten Sonderformat – etwas größer als A5, aber immer noch kleiner als A4 - herausgebracht werden. Durch diese Aufwertung des Heftes versprechen wir uns eine noch stärkere Wahrnehmung und somit auch größere Attraktivität für unsere Leser.

 

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie hier...

07.03.2016

„Willkommen im Sport“

Sportnachmittag für geflüchtete Kinder und Jugendliche des JSN Nord-Ost

Geflüchtete Jugendliche spielen Futsal.

JSN NORD-OST Am 6.3.2016 waren alle geflüchteten Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien, die aktuell in Hannover leben, eingeladen den Vereinssport mit seinen vielfältigen Sport- & Bewegungsmöglich-keiten in Hannover kennenzulernen und einen vergnügten und informativen Nachmittag in den Sporthallen der Leibnizschule zu verbringen. Dazu hatte das JSN ohne Probleme acht im Nord-Osten Hannovers aktive Sportvereine finden können, die den Sonntagnachmittag über ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellten. HSC, TuS Vahrenwald, TKH, Reiterverein, Wassersportfreunde, CVJM, Kyushindo Aikido und der HockeyClub Hannover waren jeweils mit mehreren Übungsleitenden und Trainern sowie speziell angekarrtem Equipment vor Ort, um Geflüchtete in ihre normalen Trainingsgruppen oder auch spezielle Angebote einzuladen.

Zusätzlich bestand die Möglichkeit einer Geschwindigkeitsmessung durch einen Jugendkontaktbeamten der Polizei und das Sportmobil „Integration durch Sport“ des LSB lud zum Ausprobieren zahlreicher (Trend-)Sportspiele ein.

Die Resonanz auf das einmalige Angebot fiel jedoch leider äußerst gering aus! Über die Gründe werden in den kommenden Tagen Nachforschungen angestellt. Alle Beteiligten waren sich dennoch einig, dass man sich davon nicht entmutigen lassen darf und werden gemeinsam weiter überlegen, wie man Flüchtlinge jeden Alters die vielfältigen Potentiale von Sport erfahren lassen kann.

25.02.2016

Stellenausschreibung Koordinatoren

Der Stadtsportbund Hannover e.V. als Kooperationspartner der Ganztagsgrundschule Am Lindener Markt sucht zum 1. August 2016 zwei

Erzieher (m/w) bzw.
Sozialpädagogen/-arbeiter (m/w)

in Teilzeit mit voraussichtlich durchschnittlich 25 Stunden pro Woche.

Sie verfügen dabei über fachspezifische Kernkompetenzen und haben Interesse an folgenden Tätigkeitsmerkmalen:

  • Strategische und organisatorische Planung und Durchführung des
  • Ganztagsbetriebs
  • Gruppenpädagogisches Arbeiten mit Grundschulkindern
  • Intensive Zusammenarbeit mit dem Lehrerkollegium
  • Interesse an der Vermittlung von Sport- und Bewegungsangeboten
  • Gute Kommunikation zu den Beteiligten am Ganztag

Wir bieten Ihnen:

  • Mitwirkung in einem interessanten und sich entwickelnden Arbeitsfeld
  • Möglichkeit der individuellen Schwerpunktsetzung
  • pädagogische Gestaltungsmöglichkeiten
  • Teamarbeit
  • regelmäßige Arbeitszeiten (vorrangig im Nachmittagsbereich und in der Ferienbetreuung)

Kenntnisse in Word und Excel sowie Erfahrungen im Sport (u.a. Übungsleiter-Qualifikation) sind erwünscht.

Schriftliche Bewerbungen, gerne auch elektronisch, mit den üblichen Unterlagen, Lebenslauf und Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte bis zum 31.03.2016 an den Stadtsportbund Hannover e.V., Herr Krumlin, Ferd.-Wilh.-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover oder per Email an R.Krumlin@SSB-Hannover.de.

Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur auf Anforderung zurückgesandt.

Stellenausschreibung (PDF-Datei)