NEWS

Sportivationstag 2019

BSN und SSB freuen sich auf ein besonderes Sportfest am 23. Mai im Erika-Fisch-Stadion

Start ist in diesem Jahr am 21. Mai in Wardenburg: Die Veranstal­tungs­reihe “SPORTIVATIONSTAG“ des Behinderten-Sportverbandes Nieder­sach­sen (BSN) setzt dann ihre Erfolgsgeschichte fort. Bereits im 15. Jahr stehen die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens für Jugendliche mit einer geistigen Behinderung und bewegende Spiel- und Sportstationen auch für schwerbehinderte Jugendliche im Mittelpunkt der Sportfeste in neun niedersächsischen Städten. Selbstverständlich sind auch in diesem Jahr wieder viele junge Sportlerinnen und Sportler ohne Behin­derung aktiv dabei und sorgen für ein unkompliziertes, natürliches Miteinander bei Bewegung und Sport.

Die Prüfergemeinschaft Deutsches Sportabzeichen  und das JugendSportNetzwerk des Stadtsportbundes sorgen mit den Organisatoren dafür, dass es für die 1.300 angemeldeten Teilnehmer im Erika-Fisch-Stadion in Hannover am 23. Mai ein unvergessliches sportliches Gemeinschaftserlebnis werden wird.

Der Schirmherr, Niedersachsens Innen- und Sportminister Boris Pistorius, dankt den Organisatoren. „Das Land Niedersachsen ist stolz und dankbar, dass der BSN gemein­sam mit den Stadt- und Kreissportbünden in War­denburg, Hannover, Sandkrug, Aurich, Meppen, Papenburg, Salzgitter, Holz­min­den, Rotenburg/Wümme, Osterode am Harz und Osnabrück die Organisation und Durchführung übernommen haben.  Und die Teilnehmerzahlen sprechen für sich: Mehr als 5.800 angemeldete Sportle­rinnen und Sportler, nahezu 2.000 Betreuerinnen und Betreuer sowie rund 1.500 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sorgen dafür, dass insgesamt über 9.000 Menschen jeder Altersstufe bei den SPORTIVATIONSTAGEN aktiv sein werden.

„Der SPORTIVATIONSTAG ist für die jungen Sportlerinnen und Sportler ein absoluter Höhepunkt im Jahr. Sie bereiten sich gewissenhaft darauf vor, erleben die Vorfreude vor dem Sportfest und Wettkampf und streben dann ihre persönliche Höchstleistung an. Dabei wird der olympische Gedanke – Dabeisein ist alles – im besten Sinne ge­lebt“, erklärt BSN-Präsident Karl Finke das Besondere dieser Veranstaltungen.

Förderer der „SPORTIVATIONSTAGE“ 2019 sind die Niedersäch­sische Lotto-Sport-Stiftung, die Sparkassen in Niedersachsen, die Gas­­unie Deutschland Services GmbH, die BKK24, die Hänsch-Stiftung, die Braunschweigische Stiftung, die Dr.-Ing. Horst & Lisa Otto Stiftung, die Heiner-Rust-Stiftung und weitere regionale Förderer. Partner sind die Landesvereinigung der Milchwirtschaft und VILSA Mineralbrunnen.

Mehr…

Weitere news

Soziale Talente im Sport 2020

Neu: Nominierung in zwei Altersgruppen Viele Jugendliche engagieren sich in Sportvereinen. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten, feste Aufgaben mit Verantwortung oder sogar ein Vorstandsamt. Oft gehen

Mehr lesen

Soziale Talente im Sport 2020

Neu: Nominierung in zwei Altersgruppen Viele Jugendliche engagieren sich in Sportvereinen. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten, feste Aufgaben mit Verantwortung oder sogar ein Vorstandsamt. Oft gehen

Mehr lesen
An den Anfang scrollen