NEWS

Wir suchen Dich! Projektkoordination “Willkommen im Verein” in Teilzeit

Wir suchen für das Projekt „Willkommen im Verein – Soziale Teilhabe im Sport“ in Zusammenarbeit mit dem Regionssportbund Hannover eine

Projektkoordination (m/w/d) zum 1. Juni 2021 (Teilzeit/20 Stunden).

Das Projekt soll unterstützen, Menschen in sozial schwierigen Lebenslagen in Sportvereine zu integrieren.
Die Projekt-Stelle ist vorerst auf 3 Jahre bis zum 31.05.2024 befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.

Das Aufgabengebiet umfasst in Zusammenarbeit mit dem Regionssportbund Hannover im Wesentlichen:

  • Gemeinsame Koordinierung und Steuerung des Projektes
  • Vernetzung und Kommunikation mit den Sportvereinen und Kooperationspartnern
  • Kommunikations- und Pressearbeit, Veranstaltungsorganisation
  • Anlaufstelle/Beratungsstelle für die Zielgruppe im Bereich des Sports -> Vermittlung der Zielgruppe in die Sportvereine
  • Gestaltung und Druck von Kommunikationsmitteln / Handlungsleitfaden / Broschüren / Sportgutscheinen
  • Erarbeitung individueller Verstetigungsmodelle für eine langfristige Integration der Zielgruppe in das Vereinsleben
  • Finanzielle Projektabwicklung
  • Evaluation und Dokumentation der Projektergebnisse

Wir erwarten:

  • idealerweise ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sport, Sozialwissenschaften, Sportmanagement oder vergleichbare Qualifikationen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und ein freundliches, offenes Wesen
  • Erfahrungen in der Vereinsarbeit und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Evaluation von Projekten
  • eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • eine hohe Affinität zum Sport sowie ein besonderes Verständnis für die Besonderheiten eines Sportvereins/-verbandes mit Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlich Tätigen
  • Erfahrungen in der Integrationsarbeit und mit Menschen in sozial schwierigen Lebenslagen sind von Vorteil
  • einen versierten Umgang mit den gängigen MS-Office Produkten. Die Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft zur Tätigkeit in den Abendstunden und an den Wochenenden werden vorausgesetzt

Wir bieten:

  • gutes Betriebsklima und Mitarbeit in einem engagierten Team
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweise) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte per Mail bis spätestens zum 15. Mai 2021 an Anika Brehme unter a.brehme@ssb-hannover.de

Weitere news

An den Anfang scrollen