8. Hannoversche Freiwilligenbörse im Pavillon

Engagement im Sport erfolgreich vorgestellt

Am 02. März 2019 hat der Stadtsportbund gemeinsam mit dem Netzwerk für Bürgermitwirkung die 8. Hannoversche Freiwilligenbörse veranstaltet. Rund 5.000 Besucher kamen ins Pavillon und interessierten sich für die vielfältigen Engagementangebote von über 80 gemeinnützigen Organisationen aus den Bereichen Soziales, Gesundheit & Selbsthilfe; Umwelt & Entwicklung; Kultur & Bildung sowie Sport & Vereinswesen.

Unter den Organisationen, Initiativen und Projekte waren auch sechs Sportvereine sowie der Stadtsportbund als Vertreter des Sports in Hannover, die sich und die vielfältigen Engagementmöglichkeiten im Sport vorstellten. Auf einem Projektmarkt konnten die Besucherinnen und Besucher unterschiedliche Möglichkeiten kennenlernen sich zu engagieren und mit Projektverantwortlichen ins Gespräch kommen.

Das Feedback der sechs Sportvereine auf die Veranstaltung war überaus positiv. Neben einem gewinnbringenden Austausch der Vereine untereinander, wurden intensive Gespräche mit Interessierten geführt und der ein oder andere Kontakt mit in den Verein genommen.

Neue Freiwillige zu finden, gilt häufig als Herausforderung. Oft werden nur Personen aus dem eigenen Verein gefragt, ob sie Aufgaben übernehmen möchten. Doch die Freiwilligenbörse ist ein gutes Beispiel dafür, dass es auch außerhalb des eigenen Vereins eine Menge Menschen gibt, die nach einem passenden Engagement suchen.

Eine gelungene Veranstaltung für das Ehrenamt in Hannover und ein guter Schritt, das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für eine freiwillige Arbeit im Sportverein zu erweitern.

Der Stadtsportbund ist dabei!

Stadtsportbund und Sportvereine präsentieren sich in einer eigenen Sport-Area

Am 2. März 2019 findet im Pavillon Hannover die Freiwilligenbörse Hannover statt.

Dort stellen sich viele Organisationen und Vereine vor, um über ihr Angebot und die Engagementmöglichkeiten zu berichten und Freiwillige zu finden.In den vier Areas (Soziales, Gesundheit & Selbsthilfe; Umwelt & Entwicklung; Kultur & Bildung sowie Sport & Vereinswesen) können sich Vereine vorstellen. Der Stadtsportbund Hannover wird gemeinsam mit dem Fachbereich Sport von der Stadt Hannover die Sport-Area organisieren.

In der Sport-Area möchten wir den Sport mit all seinen Engagementfeldern vom Platzwart über Betreuung von Ferienmaßnahmen bis hin zu gesellschaftlichen Projekten vorstellen.

Ansprechpartnerin für die Freiwilligenbörse:

Levke Hölzer
l.hoelzer@ssb-hannover.de

0511 1268 5305