Informationen zur Bestandserhebung

Alle Vereine, die ordentliche Mitglieder bzw. Mitglieder mit besonderem Status (§ 9 Ziff. 2 LSB-Satzung) im Landessportbund Niedersachsen und Stadtsportbund Hannover sind, haben die Pflicht eine jährliche Bestandserhebung ihrer Mitglieder abzugeben.

Zusammenfassungen und Auswertungen der erhobenen Daten finden Sie unter dem Menüpunkt Mitgliederstatistik.

Die jährliche Mitgliedermeldung muss online über das Intranet des Landessportbundes Niedersachsen erfolgen und ist verpflichtend! Für den Zugang zum Intranet ist eine persönliche Berechtigung (Benutzernummer und Passwort) erforderlich. Das Antragsformular und weitere Informationen zum Intranet finden Sie unter dem Menüpunkt Intranet.

Auf Seite B der Bestandserhebung erfolgt die Zuordnung der Vereinsmitglieder zu den Landesfachverbänden gemäß § 9 Ziff. 2 der LSB-Satzung, d. h. der Verein ist verpflichtet, seine Vereinsmitglieder den jeweiligen Landesfachverbänden zuzuordnen, in denen er Mitglied ist.

Auf Seite B können die Mitglieder den jeweiligen Landesfachverbänden (LFV) nur dann zugeordnet werden, wenn auch tatsächlich eine rechtsichere Mitgliedschaft in diesem LFV besteht. In der Eingabemaske erscheinen dementsprechend in einem Auswahlmenü auch nur noch die LFV, die eine Mitgliedschaft des Vereins dem LSB gemeldet haben. Der Landessportbund empfiehlt daher dringend, sich im Vorfeld der Online-BE Klarheit über die Mitgliedschaft in einzelnen Landesfachverbänden zu verschaffen.

Zur konkreten Zuordnung der Sportarten zu den Landesfachverbänden stellt der LSB auf seiner Homepage und im Intranet eine verbindliche Sportartenliste mit entsprechender Zuordnung zum anbietenden Landesfachverband (gem. § 12, Ziffer 5 LSB-Satzung) zur Verfügung. (Sie finden diese Liste unter dem Link "Mitgliederservice", "Bestandserhebung". Diese Sportartenliste umfasst die jeweils von den Landesfachverbänden betreuten Sportarten. Weiterhin ist diese Sportartenliste Grundlage für die Zuordnung der Mitgliedsvereine mit ihren jeweiligen Mitgliedern zu den Landesfachverbänden.

Seite C der Bestandserhebung dient der Ermittlung der Mitglieder, die keinem Landesfachverband zugeordnet werden können oder sollen. Für die nicht einem Landesfachverband zugeordneten Mitglieder wird ein zusätzlicher Beitrag erhoben, der nach Beschluss der Landessporttage vom 22.11.2008 und 27.11.2010 (siehe hierzu auch Seite 1 des Infopaketes) derzeit für Kinder und Jugendliche € 2,00 und Erwachsene € 3,00 jährlich beträgt. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der "Richtlinie zur Durchführung der Bestandserhebung und zur Datenpflege", die unter dem Link "Mitgliederservice", "Bestandserhebung" abgerufen werden kann.

Für die Inanspruchnahme seiner Leistungen und der des LSB Niedersachsen erhebt der Stadtsportbund ab 01.01.2016 folgende Jahresmitgliedsbeiträge:

 

Gesamtbeitrag € 2,80 € 4,30 € 5,80
LSB € 1,50 € 2,60 € 3,80
SSB € 1,30 € 1,70 € 2,00
  Kinder (0  - 14 Jahre) Jugendliche (15 – 18 Jahre) Erwachsene (ab 19 Jahre)

Zusätzlich wird vom SSB Hannover pro Verein ein jährlicher Grundbeitrag in Höhe von 80,00 € erhoben.

Neu aufgenommene Mitglieder zahlen den anteiligen Jahresmitgliedsbeitrag ab Beginn des auf die Aufnahme folgenden Monats (LSB-Satzung: § 19, Pkt. 3 Beiträge und Gebühren).Zusätzlich wird vom SSB Hannover pro Verein ein jährlicher Grundbeitrag in Höhe von 80,00 € erhoben.

In den Folgejahren errechnet sich die Beitragshöhe grundsätzlich nach der Mitgliederbestandserhebung zum 1. Januar eines jeden Jahres. Der Jahresbeitrag wird bei einer Höhe über 1.000,00 € pro Jahr in zwei Raten eingezogen.

Für Fragen und Erläuterungen stehe wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Ina Anochin
Tel.: 0511 1268 5302
I.Anochin(at)SSB-Hannover.de