Freiwilligendienst im Sport

Die Freiwilligendienste im Sport sind als Bildungs- und Orientierungsjahr zu verstehen, die das Ziel verfolgen, die Bereitschaft insbesondere junger Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung zu fördern. Dabei vermitteln die Freiwilligendienste wertvolle  Einblicke in das vielfältige Berufsfeld Sport. Dort können sie sich ausprobieren, einbringen und erfahren dadurch Selbstwirksamkeit.
Als Einsatzstellen im Sport kommen Vereine, Verbände und Sporteinrichtungen in Frage, die regelmäßig Spiel-, Sport- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche organisieren und sonstige Betreuungsdienste für diese Zielgruppe anbieten.

Freiwilliges Engagement lohnt sich für alle: Als Freiwillige oder Freiwilliger sammeln sie wertvolle Lebenserfahrung. Als Einsatzstelle profitieren sie von zusätzlicher Arbeitskraft und Inspiration.

http://www.fwd-sport.de/

Freiwillige junge Helfer gesucht:

Zur regelmäßigen oder auch einmaligen Betreuung von Bewegungs- und Sportangeboten mit Kindern und Jugendlichen (z.B. Trendsportquiz oder Bungeerun auf Festen oder mehrwöchiges Sportprojekt im Jugendtreff oder in Schule) sucht das JSN immer wieder Freiwillige. Gerne unterstützen wir euch auch dabei eine Lizenz (Juleica, Sportassistenz, ÜL C) zu erwerben und euch fortzubilden.

Falls wir dein Interesse geweckt haben, dann melde dich doch einfach mal ganz unverbindlich bei uns!

  •