Aktuelles aus dem JSN

11.07.2017

Abwechslungsreiche Sporterlebniswochen

Langeweile und Faulenzen in den Ferien? Nicht mit dem JugendSportNetzwerk des SSB! Über 60 Kinder folgten dem Aufruf zum Ausprobieren verschiedenster Sportarten von Hannoverschen Sportvereinen im Rahmen zweier Sporterlebniswochen. So standen in Herrenhausen-Stöcken u.a. Lacrosse, Quidditch, Korbball, Aerobic oder Tennis auf dem Programm. Außerdem gab die Ortsfeuerwehr Stöcken Einblicke in ihre Arbeit sowie eine Einführung in 1. Hilfe. Im Nord-Osten Hannovers wurden in der Sporterlebniswoche u.a. Zumba und Hiphop getanzt, Tennis, Inlinehockey, Tischtennis, Rugby und Fußball gespielt sowie geritten und Kajak gefahren, „1,2,3, Danke“ riefen die Kinder den zahlreichen Übungsleiter und Trainer der insgesamt 15 beteiligten Sportvereine zu, die die Schnupperstunden abwechslungsreich und ansprechend vorbereitet hatten.

06.06.2017

1. Erstklässlersporttag war für knapp 170 Kinder ein voller Erfolg

Beim 1. Erstklässlersporttag am 24.5. auf der Bezirkssportanlage Bothfeld gab es jede Menge Stationen, diesmal für die etwas älteren Kinder. Diese wurden von umliegenden Sportvereinen betreut. „Gerne nutzen wir eine solche Veranstaltung, um unser Angebot, unsere Trainer und unseren Verein bei den Kindern bekannt zu machen“ berichtet Daniel Vetter vom HSC, der ein Beachhandballangebot betreute. Knapp 170 Erstklässler und der Turntiger der ntj tummelten sich den ganzen Vormittag über auf dem Platz und probierten von Basket- & Fußball, über Zirkus, Kampfkunst, Hiphop und Yoga bis hin zum Rollstuhlfahren, Tennis, Tischtennis und kleinen Trendsportspielen alles mögliche aus.

.„Was hier im Stadtbezirk so alles sportlich angeboten wird!“, wunderte sich auch so manche Lehrkraft. „Besonders an diesem Sporttag ist noch der Umstand, dass alle Erstklässler teilnehmen, solche mit wenigen Sporterfahrungen, aber auch schon quasi Halbprofis“ weiß Katja Schönrock, Fachberaterin Schulsport der Nds. Landesschulbehörde. „Zusammen mit Klassenkameraden und Freunden findet jeder ein Angebot, dass gefällt und vielleicht zum neuen Lieblingssport wird“. Da es auch von den Kindern am Ende des Tages viele nach oben gestreckte Daumen gab, ist eine Wiederholung im nächsten Jahr wahrscheinlich, allerdings an einem anderen Standort. Vereine, die sich für eine Ausrichtung interessieren, dürfen sich gerne beim JSN melden.

06.06.2017

Lebendige Sport-Safari für Kinder aus dem Sahlkamp bei bestem Wetter

Aus der Sport Safari, die normalerweise auf Sportplätzen oder in Sporthallen stattfindet, wurde am 17.05. ein Sport- und Bewegungsangebot im öffentlichen Raum, an welchem rund 80 Kinder aus dem Sahlkamp teilnahmen.

Die Kinder hatten die Möglichkeit, sich an zwölf verschiedenen Stationen auszuprobieren. Teils waren dies allseits bekannte Dinge, wie Tauziehen, Weitsprung oder Zielwerfen, teils waren es aber auch außergewöhnlichere Übungen, wie z.B. die Übung nasser Schwamm, bei der die Kinder in zwei Gruppen gegeneinander antraten und mit Hilfe eines Schwammes Wasser von einem gefüllten Eimer in einen leeren Eimer transportieren mussten. Das Ziel war es, möglichst viel Wasser in den Eimer seines Teams zu bringen.

 

 

Rundum war es ein gelungener Tag, an dem das Wetter mitspielte, die Kinder viel Spaß dabei hatten sich auszuprobieren und auch die Erzieher meinten, dass Sie die ein oder andere Übung mit in den Kindergartenalltag nehmen werden.

Für die Betreuung der einzelnen Stationen der Sport-Safari konnten das Organisationsteam 24 Schüler der Alice-Salomon-Schule - Berufsfachschule für Sozialpädagogische Assistenten – gewinnen. Jeweils zu zweit haben Sie die Kinder, zusammen mit den Erzieher/innen gut durch die Stationen begleitet.

Die Kinder erhielten für die Sport-Safari ein Stickeralbum, in das sie bei jeder Station ein Tierbild einkleben konnten. Zum Abschluss gab es noch ein Urkunde und einen Turnbeutel. Ein schönes Angebot für Kinder an einem schönen Tag !

 

Organisiert, geplant und durchgeführt haben die Sport-Safari die Mitarbeiter des StadtSportBund Hannover e.V., sowie des Fachbereich Sport und Bäder, der Stadtteilkultur und der Gemeinwesenarbeit der Landeshauptstadt Hannover in Kooperation mit den drei Familienzentren des Sahlkamp.

03.03.2017

Westernspiele in Hannover

Kinder lernen spielerisch die Grundzüge der Leichtathletik

Auch wenn Fasching gerade vorbei war, ging es am 1.3.2017 im SLZ morgens ganz schön westernmäßig zu. 200 Kinder aus Grundschulen in und um Hannover waren der Einladung von Katja Schönrock (Landesschulbehörde) gefolgt, den Cowboy oder das Cowgirl in sich und für die jahrgangsübergreifende Schulmannschaft zu entdecken. Mit Unterstützung des niedersächsischen Leichtathletikverbandes und des JSN des SSB Hannover waren Stationen wie Goldsuche, Postkutschenüberfall, Flussüberquerung oder Büffeljagd zu absolvieren.

Die Entscheidung fiel im abschließenden Staffellauf: die Steli-Western-Kids brachten ihren Tomahawk als erste über die Ziellinie. Doch die anderen Kinder waren nicht traurig, gab es doch auch für sie ein kleines Dankeschön der AOK und von der BZgA. Und alle Beteiligten waren sich einig: solch eine Veranstaltung hilft dabei „Kinder stark (zu) machen“ auf vielerlei Weise. Daher freuen sich alle schon auf die nächsten Spiele!

27.01.2017

Auftaktveranstaltung zum Jugendkulturabo

Schüler und Schülerinnen nehmen an ersten Workshops teil und bekommen die Möglichkeit das Jugendkulturabo mitzugestalten

Schüler und Schüler verschiedenster Schulformen und Klassenstufen begeistern sich an den Trendsportangeboten.

Das JugendSportNetzwerk des SSB war am 24.01.2017 in Vertretung für seine Sportvereine bei der Auftaktveranstaltung zum Jugendkulturabo  im Krokus vertreten. Für die rund 120 Kinder und Jugendlichen verschiedener Schulformen der Klassen 5 bis 13 gab es in 40-minütigen Workshops  unter dem Motto „Live Apps“ jede Menge zu entdecken. Repräsentativ wurde den Kindern und Jugendlichen alles vorgestellt, was im Jugendkulturabo eine Rolle spielen könnte. Darunter fielen unter anderem (Trend-)Sportangebote, Musikalische Workshops (z.B. Beatboxen), Fotografie, Theater und Kunst.

Nach einer kleinen Stärkung mit gefüllten Fladen und Smoothie galt es im Rahmen eines World Cafés noch Anregungen für die Gestaltung der Jugendkulturangebote zu geben, so dass diese den Interessen der Schülerinnen und Schüler entsprechen. Mit einem Beutel voller neuer Erfahrungen und Eindrücke ging es gegen 13.30 Uhr wieder nach Hause.

13.12.2016

Sport Safari

Minisporttag in Wettbergen für 3-6 jährige am 13.12.2016

Aufgrund der Vielzahl der Anmeldung zum Minisporttag am 20.09.2016, entschied sich der Fachbereich Sport und Bäder, zusammen mit dem JSN, eine weitere Mini-Sportsafari im Jahr 2016 durchzuführen. Wieder einmal war diese für rund 150 Kinder ein erfolgreicher Tag, an dem sie sich sportlich verausgaben konnten.

21.09.2016

Sport-Safari

Minisporttag in Wettbergen für 3-6 jährige am 20.09.2016

Am 20.9. fand die 3. Sportsafari für Kitas 2016 statt, diesmal im Sportpark in Wettbergen. Erneut beteiligten sich knapp 100 Kinder, bewältigten Hindernisparcours, Slackline, Inselhüpfen und vieles mehr mit viel Energie und Spaß. 2017 starten SSB und LHH in jedem Fall in eine 2. Runde!

04.09.2016

JugendSportNetzwerk auf dem Entdeckertag

Kinder überzeugten mit guter Laune und ließen sich vom Wetter nicht unterkriegen

Trotz zwischenzeitlichem Regen herrschte bei den Mitmachaktionen des JSN, wie dem Kletterberg oder dem Speed-Stacking, großer Andrang.

Der diesjährige Entdeckertag, dessen Sport- und Spielemeile wie in den letzten Jahren auch von der SportRegion Hannover organisiert wurde, stand unter keinen guten Voraussetzungen. Angekündigt waren für diesen Sonntag Regen und Gewitter! Die Kinder und ihre Familien ließen sich jedoch vom Wetter nicht unterkriegen und erschienen auch dieses Jahr zahlreich.

Vor Ort bewiesen sie keine Scheu vor Wasser und trieben nach kurzen Unterbrechungen und bei leichtem Regen weiter Sport.

So auch am Stand des JugendSportNetzwerkes, bei dem die Kinder die Möglichkeit hatten sich auf dem Kletterberg auszulassen, sich in Sachen Geschicklichkeit zu messen oder die Regenpausen unter dem Pavillion mit Speed-Stacking zu überbrücken.

Durch das Absolvieren dieser Sportangebote hatten die Kinder gleichzeitig die Möglichkeit Preise wie Gutscheine, Eintrittskarten oder kleinere Sachgegenstände zu gewinnen. Dieser Ansporn und der Spaß am Sport machten sich bemerkbar und so hatten die Kinder auch keine Angst davor ein wenig nass zu werden.

Zusammengefasst war der Entdeckertag mal wieder ein Erfolg, bei dem sich der Aufwand allein durch die Freude der Kinder bezahlt machte.

...mehr erfahren

20.08.2016

Stadtteilfest Sahlkamp-Vahrenheide

Mit Besonderem Jugendsportangebot des JugendSportNetzwerkes

Die Bumperz (die Spielgeräte, häufig auch Bubbles genannt) haben bereits eine große Fangemeinde in Skandinavien. Auch in Deutschland wächst die Begeisterung an den Trendsport-Geräten.

Aktionen, Musik, Spiel & Spaß für die ganze Familie am Märchensee.

Am Märchensee feierten die Stadtteile Sahlkamp und Vahrenheide am Sonnabend, 20. August ab 15 Uhr, ein großes Fest. Zahlreiche kulinarische, kreative und informative Stände haben Festbesucher jeden Alters zum Mitmachen eingeladen und ein unterhaltsames Showprogramm mit Samba, Rock und Folklore, Rap und Kinderliedern von Akteuren aus beiden Stadtteilensorgte für gute Unterhaltung. Das Fest endete um 21 Uhr mit einer imposanten Feuerjonglage.

Eine Besonderheit in diesem Jahr:

Erstmals boten der Stadtsportbund Hannover e.V. gemeinsam mit dem Integrationsbeirat Bothfeld-Vahrenheide spannende Sport- und Bewegungsangebote für Jugendliche und junge Erwachsene an. Egal ob Human Soccer, Bubble Soccer Parcours oder Trendsportquiz - die abwechslungsreichen Mitmachaktionen wurden zahlreich ausprobiert.

Die Gemeinwesenarbeit Sahlkamp und Vahrenheide, der Kulturtreff Vahrenheide und die Stadtteilkultur Sahlkamp organisierten das Stadtteilfest bereits zum neunten Mal. Nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr kurzfristig wegen starken Regens abgesagt werden musste, freute sich das Organisationsteam in diesem Jahr über ein unterhaltsames sonniges Stadtteilfest am idyllisch gelegenen Märchensee.

02.08.2016

Sporterlebniswoche 2016 des JSN

Sportangebot in Herrnhausen-Stöcken und in Nord-Ost während der Sommerferien

Trotz sommerlichen Temperaturen hatten die Kinder Freude an der Bewegung.

Eine bewegte, spannende Ferienwoche mit Gleichaltrigen und vielen verschiedenen (Trend-)Sportarten? Das bot das JugendSportNetzwerk (JSN) des Stadtsportbundes in den Sommerferien sowohl im Stadtgebiet Nord-Ost als auch in Stöcken an.

Vom 18.-22.07.2016 hatten über 40 Kinder zwischen 6 und 13 Jahren die Möglichkeit verschiedene Sportarten wie z.B. Baseball, Judo, Rugby, Korbball, Tennis, Inlinehockey oder Kanufahren auszuprobieren und gleichzeitig den Nord-Osten Hannovers sportlich bewegt zu erkunden.

In der darauf folgenden Woche standen am Montag und Dienstag in Stöcken für rund 10 Kinder unter anderem Parkour, Badminton, Fußball und verschiedene Trendsportarten auf dem Programm.

Das Besondere an der Sporterlebniswoche: Jeden Tag war ein anderer (Sport-)Verein für die Schnupperangebote auf dem eigenen Gelände zuständig. Betreuer des JSN kümmerten sich die ganze Woche über um das Wohl der Kinder.

27.01.2016

"Fit am Nachmittag"

Sportfest an der IGS Roderbruch

Die Tanz-AG beim Präsentieren der gelernten Choreografie.

JSN HOLZ-KLEEFELD 26.01.2016: Zum Ende des 1. Schulalbjahres 2015/2016 fand an der IGS Roderbruch  ein Sportfest im Rahmen des vom JSN organisierten Ganztagsangebotes "Fit am Nachmittag" statt. Neben sieben verschiedenen Stationen, die von allen Schülerinnen und Schülern absolviert wurden, zeigte die Tanz-AG ihr gelerntes in einer Aufführung.

14.12.2015

Eltern-Kind-Weihnachtslauf

JugendSportNetzwerk beteiligt sich beim Lebendigen Adventskalender des Wakitus

Kinder, Jugendliche und Erwachsene trotzen den winterlichen Temperaturen.

JSN 13.12.2015: 40 Läuferinnen und Läufer haben beim „Eltern-Kind-Weihnachtslauf“ im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders um den Erlebnishof Wakitu teilgenommen. Zwischen 14 und 15 Uhr haben Kinder, Jugendliche und Erwachsene den Wakitu ein- bis mehrfach laufend umrundet und dabei verschiedene Aufgaben wie zum Beispiel Werfen oder Slalom laufen gemeistert. In Teams wurden dabei pro Runde Punkte gesammelt.

28.11.2015

"Fit am Nachmittag"

JugendSportNetzwerk zu Besuch bei den Indians

Auch die Spieler der Hannover Indians hatten nach Ihrem Sieg allen Grund zum Feiern.

JSN BUCHHOLZ-KLEEFELD 27.11.2015: Auf Einladung der Indians konnten sich alle Teilnehmerinnen & Teilnehmer von "Fit am Nachmittag" an der IGS Roderbruch gemeinsam das Eishockeyspiel der Hannover Indians gegen den Hamburger Sportverein anschauen. Von einem extra für sie abgesperrten Bereich klatschten und schrien sich die knapp 20 Kinder bei kühlen Temperaturen warm und hatten sichtlich Spaß bei der abendlichen Aktion, die mit einem 4:1-Sieg der Indians endete.

14.11.2015

Fest der Kulturen

JugendSportNetzwerk mit Trendsportquiz dabei

Speed Stacking fördert die Auge-Hand-Koordination und die Reaktionsfähigkeit von Klein und Groß.

JSN BUCHHOLZ-KLEEFELD 13.11.2015: Beim Fest der Kulturen an der IGS Roderbruch nahmen zahlreiche Kinder mit Begeisterung an dem Trendsportquiz des JSN teil und erprobten ihr können auf der Slackline, beim Speed Stacking und an der Torwand.

23.10.2015

Fit for sports - fun for you

JSN kooperiert mit dem Pro Beruf-Bildungsladen im Sahlkamp

"Let's get ready to rumble!"

JSN NORD-OST 3 Tage lang beschäftigten sich 8 Jugendliche in den Herbstferien mit ganz unterschiedlichen Facetten des Sports: Trendsport, Sport & Gesundheit, Fitnessstudio & Sportverein, Berufe im Sport etc. Eingeladen zu der Veranstaltung unter dem Motto "Fit for sports - fun for you" hatte das JSN in Kooperation mit dem Pro Beruf-Bildungsladen im Sahlkamp (ausführlicher Artikel unter Projektstandorte).

01.10.2015

Meeresspiele

JugendSportNetzwerk kooperiert mit Landesschulbehörde und NLV

Die Schüler und Schülerinnen beim Staffel-Lauf „Weltenbummler“.

JSN Am 30.9.2015 fanden im SLZ mit über 100 begeisterten Kindern in Kooperation mit dem NLV und der Landesschulbehörde  „Meeresspiele“ – leichtathletische Disziplinen unter einem bestimmten Motto variiert - für Grundschulen statt.