Hauptausschuss

des Stadtsportbundes Hannover

Der Hauptausschuss ist das Aufsichtsorgan für die operative Tätigkeit des Präsidiums. Er kommt in der Regel einmal pro Jahr im Herbst zusammen. Der nächste Sitzungstermin ist der 21. September 2017 um 18:00 Uhr in der Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, Hannover.

Der Hauptausschuss hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • Verabschiedung bzw. Bestätigung von Ordnungen
  • Beratung des Präsidiums
  • Beratung des Jahresabschlusses
  • Beratung des Haushaltsplanes
  • Beschluss über die Höhe von Ordnungsgeldern und Gebühren
  • Beschlussfassung über Entscheidungen gemäß § 4 Abs. 3 der Satzung
  • Beschlussfassung über die Aufwandsentschädigung gemäß § 3 Abs. 5 der Satzung.

 

Dem Hauptausschuss gehören an:

  • das Präsidium des SSB
  • 10 gewählte Vertreter aus verschiedenen Vereinen
    Arne Borstelmann (MTV Groß-Buchholz)
    Jürgen Dabrat (Hannoverscher Ruder-Club)
    Manfed Duttke (TSV Bemerode)
    Frank Feldmann (Hannover 96)
    Sandra Fritsch (DTV Hannover)
    Peter Gehrke (MTV Herrenhausen)
    Torsten Hatesuer (TuS Davenstedt)
    Eberhard Mecklenburg (TuS Vahrenwald)
    Wolfgang Niggeweg (Hannoverscher Sport-Cub)
    Hajo Rosenbrock (Turn-Klubb zu Hannover)
  • 10 gewählte Vertreter aus verschiedenen Fachverbänden
    Dr. Dieter Borvitz (Arbeitsgemeinschaft Radsportkreis Hannover)
    Jens Grützmacher (Fachverband Fußball)
    Gudrun Krumm (Fachverband Leichtathletik)
    Bernhard Lammel (Handballregion Hannover)
    Dr. Joachim Luszick (Fachverband Tauchsport)
    Thorsten Nentwig (Fachverband Rugby)
    Michael Nölke (Fachverband Schwimmen)
    Sylvia Ordowski (Nds. Rollsport- und Inlineverband)
    Andreas Rollwage (Fachverband Dart)
  • sowie
    Sebastian Knust (Leibniz Uni Hannover, Zentrum für Hochschulsport)
    Peter Lenz (Ref. für Sportabzeichen)
    Heike Rudolph (Stadt Hannover, FB Sport und Bäder)