Entdeckertag der Region Hannover

Sportbühne und Spielmeile der SportRegion Hannover

Jedes Jahr im September veranstaltet die Region Hannover unter einem anderen Motto den so genannten Entdeckertag und stellt mit den Städten und Gemeinden der Region und den angrenzenden Landkreisen ein buntes Ausflugsprogramm mit rund 50 Zielen zusammen. Selbst Kenner der Region werden immer wieder überrascht, wie facettenreicht und reizvoll sich die Gegend rund um die Landeshauptstadt darstellt.

Allgemeine Informationen zu der Gesamtveranstaltung finden Sie auf der Internetseite der Region Hannover.

Begleitet wird dieser besondere Tag von einem großen Fest mit zahlreichen Bühnenshows zwischen Kröpcke und Aegi in Hannovers Innenstadt. Auf einer dieser Bühnen - der Sportbühne auf dem Georgsplatz - und der angrenzenden Spielstraße haben die Vereine und Verbände des Regions- und des Stadtsportbundes Hannover die großartige Gelegenheit, sich an der Ausgestaltung des Programms zu beteiligen und so auf sich und ihre Angebote aufmerksam zu machen.

Informationen zum Sport auf dem Entdeckerfest finden Sie auf der Internetseite der SportRegion Hannover.

Notieren Sie den Termin des nächsten Entdeckertages:

8. September 2019

Interview zum Entdeckerfest

Guten Tag Frau Wollmann, Sie sind Kassenwartin von dem Laufsportverein Hannover Athletics. Uns interessiert, wie Sie auf den Entdeckertag aufmerksam geworden sind und wann Sie erstmals dabei waren?

Hannover Athletics ist seit Beginn der Gründung beim Entdeckerfest dabei. Anfangs noch mit einem kleinen Stand; inzwischen mit einem großen, der Platz für Bewegung lässt. Denn darum geht es ja: Jung und Alt für Sport zu begeistern. Auf diese Möglichkeit der Öffentlichkeitsarbeit sind wir durch den Stadtsportbund gekommen, unserem Ansprechpartner für viele Anliegen unseres Vereins.

Was gefällt Ihnen an der Veranstaltung?

Das Konzept der Sportmeile beim Entdeckerfest ist ideal: Informationen sammeln über verschiedene Sportarten, Menschen aus dem Verein kennenlernen, Fragen stellen können und vor allem: ausprobieren. An unserem Stand gab es über die Jahre herausfordernde Koordinationsaufgaben, schweißtreibende Seilspring-Aktionen, Spaß bei Übungen mit einem Partner und Laufspiele. Bei einer sportlichen Betätigung kam dann auch der Stempel im Sportführerschein zum Einsatz. 

Warum ist es für Ihren so jungen Verein interessant gerade am Entdeckertag teilzunehmen?

Wir von Hannover Athletics haben es uns auf die (Vereins-) Fahne geschrieben, für Leichtathletik-Nachwuchs zu sorgen. Das geschieht durch frühe Motivation der Kinder, die den Spaß am Sport entdecken und beibehalten. Eine stabile Verbindung zum Verein, den Mittrainierenden und den Trainern gibt den Kindern und später Jugendlichen eine Orientierung und Unterstützung der eigenen Ziele. Beim Entdeckertag sprechen wir daher gezielt Kinder zusammen mit ihren Eltern an. Denn diese wissen, was ihr Kind kann und möchte und unterstützen es dann bei dem Spaß an der Leichtathletik.

Genau darin liegt der Vorteil des Entdeckerfests: Es ist ein Familienfest mit vielen Mitmach-Stationen auch außerhalb des Sports. Während die Kinder an unserem Stand meistens unsere Mitmach-Aktionen ausprobieren, kommen wir mit den Eltern ins Gespräch und haben die Chance, sie über unsere Art des Trainings zu informieren. Unser Kindertraining hat durch den Entdeckertag gut Zulauf bekommen.

Katrin Wollmann

Hannover Athletics,

Kassenwartin, Markenpflege und Veranstaltungen