14.11.2016

Sterne des Sports - Großer Stern in Silber geht an Eintracht Hildesheim

SG Letter 05 wird 3. mit dem Laufpass

Die stolzen Sieger präsentieren ihre Auszeichungen.

Eintracht Hildesheim von 1861 e.V. ist der Gewinner 2016 des „Großen Stern des Sports“ in Silber für Niedersachsen.

Der Verein wurde von den Volksbanken Raiffeisenbanken des Landes für sein Projekt „Eintracht bewegt: Zukunfts Kompass Sportverein & Ganztagsschule“ ausgezeichnet.

Viele Schulen entwickeln sich heutzutage zu Ganztagsschulen. Damit die Bewegung der Kinder und Jugendlichen trotz des Schulalltags nicht zu kurz kommt, kooperiert der Verein Eintracht Hildesheim mit ganz unterschiedlichen Schulen der Region. Das Projekt “Eintracht bewegt: Zukunfts-Kompass Sportverein und Ganztagsschule” soll Kinder und Jugendliche mit vielen Programmen und Angeboten dazu motivieren, sich zu bewegen. Dabei werden neben etablierten Sportarten wie Fußball oder Volleyball für die Jungs und Mädchen auch neue sportliche Trends wie Tricking und Parkour angeboten. Rund die Hälfte des Ganztagsprogramms an den Hildesheimer Grundschulen wird derzeit vom Verein gestaltet.

Eine Jury, bestehend aus Vertretern der Sportverbände, Sportlern, dem Nds. Ministerium für Inneres und Sport und Journalisten hat das Projekt unter allen eingereichten Bewerbungen zum Sieger auf Landesebene gewählt.

Neben der Eintracht Hildesheim von 1861 e.V. wurden weitere fünf Vereine aus Niedersachsen ausgezeichnet. Auch sie konnten ihre „Sterne des Sports“ in Silber sowie die Preisgelder entgegen nehmen. Die Eintracht Hildesheim von 1861 e.V. wird Niedersachsen bei der Verleihung der bundesweiten „Sterne des Sports“ in Gold vertreten. Sie werden am 23. Januar 2017 in Berlin von Bundespräsident Joachim Gauck verliehen.

Preisträger:

1. Platz (2.500 Euro): Eintracht Hildesheim von 1861 e.V., ausgezeichnet für das Projekt „Eintracht bewegt: Zukunfts Kompass Sportverein & Ganztagsschule“ eingereicht über die Volksbank Hildesheimer Börde eG

2. Platz (1.500 Euro): TSV Liekwegen von 1910 e. V., ausgezeichnet für das Projekt „Fitte Ferienkids (- eine wohnortsnahe Ferienbetreuung für Kindergarten- und Grundschulkinder)“, eingereicht über die Volksbank Hameln-Stadthagen eG

3. Platz (1.000 Euro): Sportgemeinschaft Letter von 1905 e.V., ausgezeichnet für das Projekt „Laufpass für Kids“, eingereicht über die Hannoversche Volksbank eG

Förderpreis (500 Euro): Reitclub Tempo Ritterhude und Umgebung e.V., ausgezeichnet für das Projekt „Der Ritterhuder Voltigiertag, eine Veranstaltung für den Nachwuchsbereich“, eingereicht über die Volksbank Bremen-Nord eG

Förderpreis (500 Euro): SVE Bad Fallingbostel e.V., ausgezeichnet für das Projekt „Seepferdchen Projekt ‚Schwimmbad in die Schule‘“, eingereicht über die Volksbank Lüneburger Heide eG

Förderpreis (500 Euro): TuS Sudweyhe, ausgezeichnet für das Projekt „Gesundheit und Prävention , begleitet von ‚Bildung+Qualifikation‘,‘Familien‘,‘Kindern+Jugendliche‘ und ‚Senioren‘“ eingereicht über die Volksbank eG, Syke

Quelle: Pressemitteilung Genossenschaftsverband der Volks- und Raiffeisenbanken, 8. November 2016

19.10.2016

42. Ordentlicher Stadtsporttag

SSB-Präsidium für weitere zwei Jahre im Amt

Das Präsidium (v. li.): Wolf Dietmar Kohlstedt (Vizepr.), Dr. Sven Rieso (Vizepr. Finanzen), Marko Konerding (Vors. HSJ), Rita Girschikofsky, Erich Martin (Ehrenpräsident), Roland Krumlin (Gesch.f.), Rolf Jägersberg (Vizepr.) und Marko Volck (Vizepr. ÖA).

Auf der Versammlung der 379 Mitgliedsvereine des Stadtsportbundes am 18. Oktober 2016 wurde das amtierende Präsidium mit Rita Girschikofsky an der Spitze von den rund 100 Delegierten einstimmig für zwei weitere Jahre bestätigt. Neben dem Präsidium wurde auch ein neuer Hauptausschuss bestehend aus Vertretern der Vereine und der Fachverbände gewählt.

Der Markt der Möglichkeiten im Vorfeld der Sitzung bot den Vereinsvertretern die Möglichkeit, sich zu informieren und untereinander auszutauschen.

...mehr erfahren

12.10.2016

Ball des Sports am 10.02.2017

Jetzt schon online Karten sichern!

Das gesellschaftlich Highlight des Sportjahres 2017 wirft seine Schatten voraus. Nach einem ausverkauften Ball des Sports 2016 liegen schon jetzt zahlreiche Kartenanfragen für die nächste Veranstaltung vor. Die Messlatte liegt hoch, aber die Organisatoren bereiten wieder ein abwechslungsreiches, unterhaltsames Programm vor. Lassen Sie sich dieses Ereignis nicht entgehen.

Zum Programm gehören selbstverständlich auch wieder die Präsentation der Preisträger der LSB-Sportlerwahlen sowie die große Mitternachtstombola. Stimmungsvolle Tanzmusik mit der Chris Genteman Group, Partyathmosphäre in der Disco von Antenne Niedersachsen und das gemütliche Ambiente in den historischen Sälen des Hannover Congress Centrums versprechen eine wie in den letzten Jahren lange und unvergessliche Ballnacht.

Um Ihnen die Möglichkeit einzuräumen, bevorzugt Karten bestellen zu können, starten wir in diesem Jahr mit dem Online-Kartenverkauf am 15.10.2016 über die Homepage www.balldessports.de . Der offizielle Kartenvorverkauf in der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes Hannover beginnt am 01.12.2016. Nur wer früh bucht, hat die Chance auf die besten Plätze!

Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten für den Ball 2017.

Die wichtigsten Informationen:

Termin Ball:        Freitag, den 10.02.2017, 20.00 Uhr

Onlineverkauf:   ab 15.10.2016, Karten auf www.balldessports.de

Kartenverkauf:   ab 1. Dezember in der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes Hannover

Eintrittskarten:

                                                          

Parkett                                      150,- €

1. Rang, 1. Kranz                       80,- €

1. Rang, sonstige Plätze           60,- €

Flanierkarten                              40,- €

Rabatt:

Mit SportEhrenamtsCard Niedersachsen oder Studienausweis erhalten Sie auf alle Karten

10 % Rabatt.

Erfahrungsgemäß macht das Feiern in der Gruppe doppelt so viel Spaß. Sprechen Sie Ihre Freunde, Nachbarn und Kollegen an und sichern Sie sich einen gemeinsamen Tisch. Gerne können Sie diese  E-Mail auch an Freunde und Interessierte weiterleiten.

Das perfekte Geschenk:

Sie benötigen noch ein Weihnachtsgeschenk oder möchten jemandem Danke sagen? Karten für den Ball des Sports sind das perfekte Geschenk, ob für Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner. Machen Sie anderen eine Freude und verschenken Sie einen unvergesslichen Abend.

Wir sehen uns beim Ball des Sports 2017.

Unter www.balldessports.de finden Sie jederzeit aktuelle Informationen zum Ball.

21.09.2016

Sport-Safari

Minisporttag in Wettbergen für 3-6 jährige am 20.09.2016

Am 20.9. fand die 3. Sportsafari für Kitas 2016 statt, diesmal im Sportpark in Wettbergen. Erneut beteiligten sich knapp 100 Kinder, bewältigten Hindernisparcours, Slackline, Inselhüpfen und vieles mehr mit viel Energie und Spaß. 2017 starten SSB und LHH in jedem Fall in eine 2. Runde!

04.09.2016

JugendSportNetzwerk auf dem Entdeckertag

Kinder überzeugten mit guter Laune und ließen sich vom Wetter nicht unterkriegen

Trotz zwischenzeitlichem Regen herrschte bei den Mitmachaktionen des JSN, wie dem Kletterberg oder dem Speed-Stacking, großer Andrang.

Der diesjährige Entdeckertag, dessen Sport- und Spielemeile wie in den letzten Jahren auch von der SportRegion Hannover organisiert wurde, stand unter keinen guten Voraussetzungen. Angekündigt waren für diesen Sonntag Regen und Gewitter! Die Kinder und ihre Familien ließen sich jedoch vom Wetter nicht unterkriegen und erschienen auch dieses Jahr zahlreich.

Vor Ort bewiesen sie keine Scheu vor Wasser und trieben nach kurzen Unterbrechungen und bei leichtem Regen weiter Sport.

So auch am Stand des JugendSportNetzwerkes, bei dem die Kinder die Möglichkeit hatten sich auf dem Kletterberg auszulassen, sich in Sachen Geschicklichkeit zu messen oder die Regenpausen unter dem Pavillion mit Speed-Stacking zu überbrücken.

Durch das Absolvieren dieser Sportangebote hatten die Kinder gleichzeitig die Möglichkeit Preise wie Gutscheine, Eintrittskarten oder kleinere Sachgegenstände zu gewinnen. Dieser Ansporn und der Spaß am Sport machten sich bemerkbar und so hatten die Kinder auch keine Angst davor ein wenig nass zu werden.

Zusammengefasst war der Entdeckertag mal wieder ein Erfolg, bei dem sich der Aufwand allein durch die Freude der Kinder bezahlt machte.

...mehr erfahren