05.04.2018

Bewegungs-Pass für Kids

45 Vereine mit 95 Kooperationspartnern in diesem Jahr am Start

Startete der Bewegungs-Pass in seiner Pilotphase 2017 mit bereits 17 Vereinen, begeisterten sich nun für seine Fortsetzung sogar 45 Vereine mit 95 Kooperationspartnern. Insgesamt werden in diesem Jahr nun rund 16.500 Pässe an Kinder verteilt, die damit animiert werden sollen, im Aktionszeitraum ab Mitte April bis zu den Sommerferien zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zu Schule, Kindergarten oder KiTa zu gelangen, statt von ihren Eltern mit dem Auto gefahren zu werden.

Die SportRegion Hannover hat im letzten Jahr erstmalig den „Bewegungs-Pass für Kids“ gestartet, um – nach einer Idee der SG Letter 05 – der steigenden Anzahl an Elterntaxis entgegenzuwirken. Nun also sind es schon mehr als doppelt so viele Vereine wie im Premierenjahr. Summa summarum eine Steigerung von mehr als 100%!

Dazu Matthias Battefeld, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Hannoversche Volksbank, die das Projekt finanziell unterstützt: „Wir sind von der Aktion begeistert, da sie zum einen die Verkehrssituation durch weniger "Eltern-Taxis" entschärft, zum anderen aber auch zur Bewegung an der frischen Luft animiert. Gleichzeitig lernen die Kinder frühzeitig richtiges Verhalten im Straßenverkehr.“ Mit der SportRegion Hannover und der Verkehrswacht sind entscheidende Partner erneut dabei.
 
Und so funktioniert der Bewegungs-Pass: Für jeden Tag, an dem das Kind den Hin- und Rückweg zu Schule, Kindergarten oder KiTa zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Roller bestreitet, unterschreiben die Eltern im Bewegungs-Pass. Bei 20 Unterschriften gibt es eine Überraschung. Zudem können bis spätestens 18. Juni 2018 Stempel für Schwimm- oder Sportabzeichen sowie weitere Vereinsaktionen gesammelt werden.

Bei mindestens zwei Stempeln geht der Bewegungs-Pass in die Verlosung mit tollen Preisen, die am Regions-Entdeckertag, 9. September 2018, an die Gewinner übergeben werden. Der vollständig ausgefüllte Bewegungs-Pass wird beim jeweiligen Verein abgegeben.
 

Mehr...

21.03.2018

104. Stadtstaffel am 06.05.2018

Bis 15.04.2018 Mitmachaktionen für das Rahmenprogramm melden!

Der Fachbereich Sport und Bäder freut sich auf die zahlreiche Teilnahme von Mitgliedern aller Sparten der hannoverschen Sportvereine sowie aller Sportler, die außerhalb der Vereine in Betriebs- oder Laufgruppen aktiv sind. Der Inklusionsgedanke wird groß geschrieben: Das traditionelle Rennen der Handbiker geht  wieder als Staffelwettbewerb an den Start. Darüber hinaus können Menschen mit körperlichem oder geistigem Handicap zusammen mit Betreuern/Begleitern aktiv dabei sein. Für das besondere Familiengefühl finden erstmals Generationenstaffeln statt. Starten Sie gemeinsam mit Ihren Kinder, Eltern oder Großeltern.

Nach dem erfolgreichen Comeback der historischen Staffel laufen nun bis zu zehn Staffeln die ca. 35 km lange Strecke von Hildesheim nach Hannover mit dem spannenden Zieleinlauf im Erika-Fisch Stadion.

Auch in diesem Jahr haben außerdem alle Vereine und Organisationen die Möglichkeit, das Rahmenprogramm aktiv mitzugestalten.

Vorschläge zu Mitmachaktionen können bis zum 15.04.2018 eingereicht werden.

Mehr...

16.03.2018

Führungswerkstätten für Vorstandsteams

am 30.05.2018 in Hannover

Kommen Sie zu unserer Führungswerkstatt und tauschen Sie sich im eigenen Team sowie mit anderen Vorstandsteams zu Ihren aktuellen Führungsthemen aus. 

Zum Thema "Gekonnt führen im Ehrenamt" gibt der erfahrene Vereinsberater Thomas Lellmann Anregungen für Ihren Verein.

 

Mehr...

16.03.2018

RSB-Flüchtlingshilfe endet am 20.04.2018

Letzte Chance auf direkte Unterstützung durch die SportRegion!

Foto: LSB NRW (c), Andrea Bowinkelmann

Über 30 Vereine aus der SportRegion Hannover haben bereits von den vom LSB Niedersachsen zur Verfügung gestellten Fördermitteln profitieren können. Und auch Sie haben noch bis Projektende die Möglichkeit, über den eingerichteten Fördertopf bis zu 500 € pro Vereinsmaßnahme mit Geflüchteten erstattet zu bekommen.

Nach drei Jahren RSB-Flüchtlingshilfe haben sich die Verantwortlichen des LSB entschlossen, das Projekt auslaufen zu lassen und keine neuen Mittel bereitzustellen.

Mehr...

13.03.2018

Neue Informationen der Projektstelle Bürgerschaftliches Engagement

Auf der Internetseite des „Kompetenzzentrum Ehrenamt im Sport“ haben wir neue Informationen über unsere Veranstaltungen und Fördermöglichkeiten eingestellt. Informieren Sie sich über unsere Veranstaltungen „Neu im Vorstand? Das Seminar für Einsteiger“ um den neuen Ehrenamtlichen den Einstieg in ihr Funktionsamt zu erleichtern, über die Qualifizierungsmaßnahme „Strategisches Freiwilligenmanagement“ oder über unserer Infoveranstaltung mit dem Freiwilligenzentrum, bei der sie sich beraten lassen können, wie sie neue Freiwillige gewinnen können.

Sie möchten sich mit dem Thema Engagement in ihrem Sportverein beschäftigen? Dann informieren Sie sich über die zahlreichen Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten des Stadtsportbundes Hannover.

Mehr...