19.03.2019

8. Sportkongress der SportRegion Hannover

18. März 2019

Gut 200 Gäste aus Sportvereinen, Politik und Verwaltung kamen auf Einladung der SportRegion Hannover in das Haus der Region, um sich in drei Foren über aktuelle Themen aus dem organisierten Sport zu informieren und auszutauschen.

Regionspräsident Hauke Jagau betonte zur Begrüßung die Wichtigkeit von Diskussionen und die Bereitschaft sich auf Kompromisse zu einigen: "Ich wünsche Ihnen, dass es Ihnen in den Vereinen gelingt, Konzepte zu entwickeln und zerstörerischen Tendenzen entgegenzuwirken."

Die Foren-Themen in diesem Jahr lauteten:

Forum 1: eSport - Eine Chance für Deinen Verein? - Das Vereinsangebot breiter aufstellen.

Forum 2: Wie sagen wir's unseren Mitgliedern? - Mitgliederversammlungen spannend und informativ gestalten.

Forum 3: Dabeisein und profitieren! - Durch Qualifizierung Dich und Deinen Verein stärken.

Mehr...

13.03.2019

Safarispiele für Grundschulkinder in Hannover

Am 13. März 2019 nahmen ca. 120 Kinder aus 12 hannoverschen Grundschulen in der Otfried-Preußler-Schule mit viel Spaß an den Safarispielen teil. Jede Schule stellte ein Team von 9 Kindern aus den Klassen 2-4 und sammelte an sechs Stationen Punkte bei Aufgaben wie Affenschaukel, Gepardensprint oder Büffeljagd, bei denen vor allem verschiedene leichtathletische Fähigkeiten zum Einsatz kamen. Organisiert wurde die gelungene Veranstaltung vom Nds. Leichtathletikverband, der Fachberaterin Sport der Nds. Landesschulbehörde und dem JugendSportNetzwerk.

06.03.2019

8. Freiwilligenbörse Hannover

Engagement im Sport erfolgreich vorgestellt

Foto: Helge Krückeberg

Das Konzept der Stadt, die achte gemeinsam mit dem Netzwerk Bürgermitwirkung veranstaltete Freiwilligenbörse am Samstag, den 2. März 2019 statt in Herrenhausen im Raschplatz Pavillon zu veranstalten, ging sehr gut auf:  Rund 5.000 Besucher kamen und interessierten sich für die vielfältigen Engagementangebote von 80 gemeinnützigen Organisationen aus den Bereichen Soziales, Gesundheit & Selbsthilfe; Umwelt & Entwicklung; Kultur & Bildung sowie Sport & Vereinswesen.

Auch das Rahmenprogramm stimmte. Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Stefan Schostok, gab es einen Poetry Slam-Vortrag von Ninia LaGrande und die SaxophoNixen animierten das Publikum mit Musik. Über einige interaktive Spiele kamen die Besucher mit den Organisationen sehr gut in den Austausch.

Als Mitglied des Netzwerkes Bürgermitwirkung nahm erstmals auch der Stadtsportbund gemeinsam mit sieben Sportvereinen an der Freiwilligenbörse teil, um einer breiten Öffentlichkeit die Möglichkeiten eines ehrenamtlichen Engagements im Sportverein zu zeigen. „Viele der Besucher, mit denen wir ins Gespräch kamen, hatten gar keine Vorstellung, wie unterschiedlich die Aufgaben in einem Sportverein sein können, für die Unterstützung gebraucht wird“, erläutert Levke Hölzer, Leiterin des Kompetenzzentrums Ehrenamt beim SSB. „Die meisten haben nur die Tätigkeiten der Übungsleiter und des Vorstandes vor Augen.“

Das Feedback der Sportvereine auf die Veranstaltung war überaus positiv. „Wir haben teils wirklich intensive Gespräche geführt. Einige Interessierte zeigten ein ernsthaftes Interesse, an einer Tätigkeit in unserem Verein“, so Norbert Engelhardt von Hannover United. Die Handicap Kickers waren sich einig, dass ihre Erwartungen an die Freiwilligenbörse sogar übertroffen wurden und sind sich sicher, dass die geknüpften Kontakten dem Verein tatsächlich neue Freiwillige bringen werden. Als gewinnbringend wurde auch der Austausch zwischen den Vereinen vor Ort empfunden.

Eine gelungene Veranstaltung für das Ehrenamt im Sport und ein guter Schritt, das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für eine freiwillige Arbeit im Verein zu erweitern.

20.02.2019

Freiwilligenbörse Hannover am 2. März im Pavillon

Stadtsportbund und Sportvereine präsentieren sich in einer eigenen Sport-Area

Am 2. März 2019 findet im Pavillon Hannover die 8. Freiwilligenbörse Hannover statt.

Dort stellen sich viele Organisationen und Vereine vor, um über ihr Angebot und die Engagementmöglichkeiten zu berichten und Freiwillige zu finden.In den vier Areas (Soziales, Gesundheit & Selbsthilfe; Umwelt & Entwicklung; Kultur & Bildung sowie Sport & Vereinswesen) können sich Vereine vorstellen. Der Stadtsportbund Hannover wird gemeinsam mit dem Fachbereich Sport von der Stadt Hannover die Sport-Area organisieren.

In der Sport-Area möchten wir den Sport mit all seinen Engagementfeldern vom Platzwart über Betreuung von Ferienmaßnahmen bis hin zu gesellschaftlichen Projekten vorstellen.

Sind auch Sie auf der Suche nach Engagierten?

Dann nutzen Sie die Gelegenheit!

Wenn Sie den Steckbrief bis zum 22. Februar an l.hoelzer@ssb-hannover.de zurücksenden, hängen wir diesen gerne auf der Freiwilligenbörse aus und vielleicht haben Sie ja Glück und ein Besucher der Börse entscheidet sich für ein Engagement in Ihrem Verein.

Mehr

20.02.2019

Strategisches Freiwilligenmanagement im Sportverein

Nächstes Seminar für Vorstandsteams am 25.03.2019

In der Veranstaltung „Strategisches  Freiwilligenmanagement für Vorstandsteams“ können Sie die Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement  in ihrem Verein genauer beleuchten.

Sie erfahren mehr über den Wandel im Ehrenamt, Erfolgsfaktoren für viele Engagierte und gute Praxis aus den Vereinen.
Die Veranstaltung findet am 25.03.2019 von 17:30 bis 21:00 Uhr in der Akademie des Sports statt und richtet sich an Vorstandteams (2 – 4 Personen / Verein).
 

 

Mehr