News

Langjähriger Vorsitzender der HSJ tritt überraschend zurück

Foto: SV Arminia

Am Montag, den 22. Juni verkündete Marko Konerding, langjähriger Vorsitzender der Hannoverschen Sportjugend und Präsidiumsmitglied des Stadtsportbundes, seinen Rücktritt. Konerding prägte das Gesicht der HSJ in den 26 Jahres seines Vorsitzes maßgeblich. Die von der HSJ erfolgreich seit Jahrzehnten angebotenen Kinder- und Jugendfreizeiten im In- und Ausland lagen ihm besonders am Herzen. 1984 begann der damals 18Jährige vom TuS Bothfeld seine Karriere bei der HSJ als Betreuer und Freizeitleiter. So war es für ihn selbstverständlich, auch als HSJ-Vorsitzender weiterhin Freizeiten selbst mit zu organisieren, zu leiten und zu begleiten.

“Wir bedanken uns bei Marko Konerding für sein gebrachtes Engagement innerhalb der Hannoverschen Sportjugend im Stadtsportbund Hannover.”

Nina Sievers, Geschäftsführerin HSJ

Die Geschäftsstelle der HSJ hat per Mail bereits alle hannoverschen Vereine informiert.

Weitere news

An den Anfang scrollen