NEWS

„Strategische Freiwilligenmanagement für Vorstandsteams“

Großer Andrang bei der Veranstaltung am 25. September

Mit der Frage „Wie gewinnen wir Freiwillige für unseren Verein?“ sind am 25. September Vorstandsmitglieder aus neun verschiedenen Vereinen der SportRegion Hannover in die Akademie des Sports gekommen.

Die Basis der Sportvereine ist das ehrenamtliche und freiwillige Engagement. Ohne dieses Engagement könnten die meisten Sportvereine nicht existieren. Doch immer mehr Sportvereine klagen darüber, dass es bei ihnen nicht ausreichen Engagierte gibt. Um den Engagierten gute Rahmenbedingungen zu bieten, ist es sinnvoll den Blick auf eine Strategie zur Engagementförderung zu richten. Denn das strategische Freiwilligenmanagement bildet die Verbindung zwischen den Bedürfnissen der freiwillig und ehrenamtlich Engagierten und den Anforderungen, die der Verein an sie heranträgt.

Neben Informationen über die Veränderungen des Ehrenamts und den wichtigsten Rahmenbedingungen für ein Engagement, hat Referentin Ida Jaeger auf der Veranstaltung Best-Practice-Beispiele vorgestellt. Außerdem erarbeiteten sich die Vorstandsteams erste individuelle Ansätze zur Lösung in ihrem Verein sowie eigene Strategien in der Einbindung Engagierter. Damit konnten sie einen Grundstein für eine gute Engagementkultur in ihrem Verein legen.

Weitere news

Soziale Talente im Sport 2020

Neu: Nominierung in zwei Altersgruppen Viele Jugendliche engagieren sich in Sportvereinen. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten, feste Aufgaben mit Verantwortung oder sogar ein Vorstandsamt. Oft gehen

Mehr lesen

Soziale Talente im Sport 2020

Neu: Nominierung in zwei Altersgruppen Viele Jugendliche engagieren sich in Sportvereinen. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten, feste Aufgaben mit Verantwortung oder sogar ein Vorstandsamt. Oft gehen

Mehr lesen
An den Anfang scrollen