NEWS

Erstklässlersporttag 2019

Kinder tanzen mit dem Turntiger, sie bauen Menschenpyramiden, balancieren über Schwebebalken, absolvieren einen Fußballparkpour, rennen mit Rugbybällen unter dem Arm über den Platz, schlagen Badmintonbälle, fangen Baseballs mit dem großen Handschuh, entspannen beim Yoga, tanzen, werfen, springen, kämpfen und wechseln alle 20 Minuten geschwind zur nächsten Station. Das kann nur eines bedeuten: es ist Erstklässlersporttag. Anke Janke vom JugendSportNetzwerk des SSB und Katja Schönrock von der Nds. Landesschulbehörde haben diesmal Schulen in Hainholz und Vahrenwald auf das Gelände des Nordstädter Turnvereins eingeladen. Ca. 130 Erstklässlerinnen und Erstklässler aus den Grundschulen Glücksburger Weg und Rosa-Parks sind dieser Einladung gerne gefolgt. Trotz Fußmarsch und heißen Wetters waren alle Kinder voll motiviert an den Stationen der Sportvereine und ließen sich zu bekannten und unbekannten Sportarten animieren. Dieser Tag hat allen Beteiligten (Kindern, Lehrkräften, Sportvereinen und -Verbänden) wieder einmal vor Augen geführt, welch abwechslungsreiches Sportprogramm jeder Stadtbezirk zu bieten hat. Hoffen wir, dass dieser Tag dazu beiträgt, dass mehr Kinder den Weg auch in die Sportvereine finden. Spaß hat es jedenfalls allen gemacht!

 

Foto: Aufwärmen beim 3. Erstklässlersporttag auf dem Geländes des NTV.

Weitere news

Soziale Talente im Sport 2020

Neu: Nominierung in zwei Altersgruppen Viele Jugendliche engagieren sich in Sportvereinen. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten, feste Aufgaben mit Verantwortung oder sogar ein Vorstandsamt. Oft gehen

Mehr lesen

Soziale Talente im Sport 2020

Neu: Nominierung in zwei Altersgruppen Viele Jugendliche engagieren sich in Sportvereinen. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten, feste Aufgaben mit Verantwortung oder sogar ein Vorstandsamt. Oft gehen

Mehr lesen
An den Anfang scrollen