NEWS

Der LEINESTERN

Anerkennungspreis für Freiwillige – Jetzt bewerben!

In 2019 zeichnet das Freiwilligenzentrum Hannover e. V. und die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover zum sechsten Mal engagierte Freiwillige mit dem Anerkennungspreis LEINESTERN aus. Der Leinestern ist der „Oscar” des Ehrenamts. Mit seiner Verleihung unterstreicht er die Wünsche von Freiwilligen nach öffentlicher Würdigung und Anerkennung im sozialen Umfeld sowie in den Medien.

„Mit dem Leinestern haben wir eine Anerkennungskultur geschaffen, die unsere hohe Wertschätzung gegenüber freiwillig Engagierten in besonderer Weise unterstreicht”, sagt Jürgen Gundlach, Vorstandsvorsitzender des Freiwilligenzentrums Hannover.

Seit 2009 werden alle zwei Jahre die Glanzlichter des Ehrenamtes geehrt. Jochen Ramakers, Vorstandsvorsitzender der STIFTUNG Sparda-Bank Hannover: „Wir fördern das bürgerschaftliche Engagement in Hannover und der Region und ehren Menschen, die sich für ein gutes Miteinander in unserer Gesellschaft einsetzen.”

Die Preise werden in drei Kategorien vergeben und sind wie folgt dotiert:

Kategorie 1: Soziales / Mildtätiges

1. Preis: 1.500 €
2. Preis: 1.000 €
3. Preis: 500 €

Kategorie 2: Kunst / Kultur

1. Preis: 1.500 €
2. Preis: 1.000 €
3. Preis: 500 €

Kategorie 3: Erziehung / Bildung

1. Preis: 1.500 €
2. Preis: 1.000 €
3. Preis: 500 €

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich alle freiwillig Engagierten, die in Projekten gemeinnütziger Organisationen aktiv sind. Gleichfalls können Freiwillige auch von Freunden, Bekannten, Kollegen vorgeschlagen werden. Einzelpersonen, die keine Anbindung an eine Organisation haben, können leider nicht am Bewerbungsverfahren teilnehmen. Bewerbungsunterlagen für den Leinestern sind online abrufbar unter:

www.freiwilligenzentrum-hannover.de/bewerbungsformular-leinestern-2019.pdf

Einsendeschluss der Bewerbungen: Montag, 20. Mai 2019. Es gilt der Poststempel!

Die Auswahl der neun Nominierten erfolgt durch eine Jury. Anschließend werden sie in der HAZ im Juni veröffentlicht. Die Leser entscheiden im Telefonvoting über die endgültige Platzierung der Nominierten in der jeweiligen Kategorie.
Im Rahmen einer festlichen Abendgala findet im September die Preisverleihung statt. Ca. 300 Gäste aus Wirtschaft, Politik, gemeinnützigen Organisationen feiern mit vielen Freiwilligen das Engagement der Preisträger.
Schirmherr des Leinesterns ist Oberbürgermeister Stefan Schostok.

Informationen

Freiwilligenzentrum Hannover
Almut Maldfeld
Telefon: 0511 300 34 46

Mehr…

Weitere news

Soziale Talente im Sport 2020

Neu: Nominierung in zwei Altersgruppen Viele Jugendliche engagieren sich in Sportvereinen. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten, feste Aufgaben mit Verantwortung oder sogar ein Vorstandsamt. Oft gehen

Mehr lesen

Soziale Talente im Sport 2020

Neu: Nominierung in zwei Altersgruppen Viele Jugendliche engagieren sich in Sportvereinen. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten, feste Aufgaben mit Verantwortung oder sogar ein Vorstandsamt. Oft gehen

Mehr lesen
An den Anfang scrollen