NEWS

Soziale Talente im Sport

Auszeichnung für jugendliches Engagement im Sport

In der IGS Garbsen standen am 5. Februar 2019 diese 35 Jugendliche aus Sportvereinen der Region Hannover zurecht auf der großen Bühne. Sie engagieren sich freiwillig als Übungsleiter, Betreuer, Schiedsrichter, Jugendleiter oder einfach Unterstützer, wo immer Hilfe im Verein gebraucht wird. “Wir brauchen dringend diese jungen Ehrenamtlichen in den Sportvereinen, um den Bestand der Vereine zu sichern”, so Ulf Meldau, Vorsitzender des Regionssportbundes.

Bei einem Online-Voting hatten 3.000 Personen für ihre Favoriten unter den Nominierten abgestimmt. Kombiniert mit der Beurteilung einer Fachjury über die jeweiligen Leistungen der jungen Leute wurden vier Jugendliche für ihr besonderes Engagement geehrt:

Der erste Platz ging an die 20jährige Handball-Trainerin Carolin Voltmer vom TSV Friesen Hänigsen.

Der Zweitplatzierte Kevin Struß (20 Jahre) wurde von seinem Verein, den Hanicap Kickers, gezielt für ein Ehrenamt als Übungsleiter angeworben.

Den dritten Platz machte Ricarda Romero vom TuS Altwarmbüchen mit ihrem Engagement in der Handballsparte und bei Veranstaltungen.

Mehr…

Weitere news

Soziale Talente im Sport 2020

Neu: Nominierung in zwei Altersgruppen Viele Jugendliche engagieren sich in Sportvereinen. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten, feste Aufgaben mit Verantwortung oder sogar ein Vorstandsamt. Oft gehen

Mehr lesen

Soziale Talente im Sport 2020

Neu: Nominierung in zwei Altersgruppen Viele Jugendliche engagieren sich in Sportvereinen. Sie übernehmen unterstützende Tätigkeiten, feste Aufgaben mit Verantwortung oder sogar ein Vorstandsamt. Oft gehen

Mehr lesen
An den Anfang scrollen